Flüssige Nahtlos-Tapete natürlich – warm – attraktiv


BeautyWand ist eine ganz besondere Art von Tapete. Durch die Verwendung von Naturprodukten (vorwiegend Baumwolle), bau- und wohnbiologisch besonders empfehlenswert, außerordentlich gut wärme- und schallisolierend, im Aussehen durch die besonderen Strukturen und Farben effektvoll und dekorativ, in der Wirkung mit einem Hauch Wärme, Eleganz, Atmosphäre und Exklusivität versehen.

  • wohnbiologisch empfohlen
  • wärmedämmend
  • schalldämmend
  • effektvolle Dekore
  • staubabweisend
  • behagliches Wohnen
  • keine kalten Wände
  • leicht zu verarbeiten
  • mit Gleitkelle oder Spritzpistole
  • jederzeit ausbesserbar
  • feuchtigkeitsregulierend
  • atmungsaktiv
  • lichtecht

Die attraktivste Art des gesunden Wohnens

BeautyWand findet im gesamten Wohnbereich, in öffentlichen Gebäuden, Büros, Treppenhäusern, Geschäften, Lokalen etc. – sowohl bei Neubauten als auch bei Renovierungen – Anwendung.


BeautyWand findet im gesamten Wohnbereich, in öffentlichen Gebäuden, Büros, Treppenhäusern, Geschäften, Lokalen etc. – sowohl bei Neubauten als auch bei Renovierungen – Anwendung.


BeautyWand gibt es in vielen Farb- und Strukturvariationen,
fix und fertig für die Verlegung.


Und so tragen Sie auf:

Beginnen können Sie, wo Sie wollen. BeautyWand-Masse auf die Gleitkelle geben, an die Wand oder Decke drücken und nach allen Richtungen verstreichen. So arbeiten Sie Schritt für Schritt weiter.
Die Auftragsstärke beträgt ca. 1mm.


Beeilen brauchen Sie sich bei der Verarbeitung nicht!

BeautyWand könen Sie einen ganzen Tag lang verarbeiten. Wenn Sie an einem Tag eine Wand nicht fertig machen können – Anschlussstelle nass machen!
Eine Reihe von BeautyWand-Dekoren ist auch mit einer Spritzpistole verlegbar. Die Trocknungszeit beträgt je nach Saugfähigkeit des Untergrundes, Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit ca. 2 Tage.

Gewusst wie:

Ist eine Vorbehandlung Ihrer Wände notwendig, bevor Sie BeautyWand auftragen?

  • haben Sie einheitlich weiße Gipsputze, können Sie BeautyWand sofort auftragen
  • Tapeten müssen Sie ablösen, da sich diese durch das nasse Auftragen von BeautyWand abrollen würden
  • alte oder nicht tragfähige Anstriche wie z.B. Leinfarben oder mit Nikotin verseuchte Wände müssen Sie mit Lauge gut abwaschen und dann mit BeautyWand-Isoliergrund vorstreichen
  • auch Holz, Span- und Rigipsplatten müssen mit BeautyWand-Isoliergrund vorgestrichen werden
  • grundsätzlich gilt, um Fleckenbildung zu vermeiden: Was in Verbindung mit Wasser Eigenfarbe abgibt, soll vorbehandelt werden!
  • Nägel oder rostende Materialien müssen aus der Wand entfernt oder mit Rostschutz vorgestrichen werden

Worauf Sie achten sollten:

  • Material nicht zu dünn oder zu fest vermischen – wenn Sie das Gefäß mit dem vermischten Material schräg halten, soll die Masse leicht absinken.
  • Die Gleitkelle beim Auftragen möglichst parallel zur Wand halten
  • Gleiten Sie ohne starken Druck über die Wand

Welche Möglichkeiten haben Sie für später?

  • Wand gut nass machen und abspachteln oder
  • mit einer Innendispersionsfarbe überstreichen oder
  • neue BeautyWand auf die vorhandene Beschichtung auftragen

Vorteile der Verlegung:

  • Sie brauchen nicht abdecken; auch Schalterdeckel können Sie befestigt lassen
  • Risse oder kleine Unebenheiten in den Wänden werden überdeckt
  • Beschädigte Stellen können auch später problemlos ausgebessert werden
  • BeautyWand ist geruchlos

Produkt – Verlegung

BeautyWand ist eine ganz besondere Art von Tapete.
Infolge der besonderen Struktur und Zusammensetzung ist es möglich, in einem Arbeitsgang Wände und Decken schön zu gestalten, gleichzeitig aber auch die Räume optimal gegen Kälte und Lärm zu isolieren.

Viele weitere Vorteile, wie

  • baubiologisch besonders empfehlenswert
  • feuchtigkeitsregulierend
  • antistatisch – nimmt Staub nicht an
  • atmungsfähig
  • farbecht – bleicht nicht aus
  • Ausbesserungen unerkennbar möglich
  • überarbeitbar oder wieder entfernbar
  • und eine Reihe von Verarbeitungsvorteilen, wie
  • kein Schmutz, kein Geruch bei der Verarbeitung
  • Benutzung der Räume auch während der Verarbeitung möglich
  • überdeckt Risse, kleine Löcher und Sprünge
  • kein Abfall, kein Verschnitt
  • nahtlose Flächen

machen BeautyWand zu der Wand- und Deckenbekleidung der Zukunft.

BeautyWand erhalten Sie als Trockenmaterial in Gebinden, welche für etwa 3,3 m² verlegte Fläche reichen (Auflagenstärke 0,8 – 1,2 mm).

Für die Verlegung benötigen Sie lediglich Wasser, einen Kübel und eine Gleitkelle.

BeautyWand wird mit Wasser vermischt, sodass eine leicht streichbare Masse entsteht, und in einem Arbeitsgang mittels der Gleitkelle aufgetragen. Kleine Löcher und Risse des Untergrundes werden bei der Verarbeitung verschlossen. Es gibt keine Nahtstellen und Fugen. Ein Ausbessern beschädigter Stellen ist auch später immer möglich.

Je nach Beschaffenheit des Untergrundes kann eine Vorbehandlung notwendig sein.

BeautyWand gibt es in vielen Struktur- und Farbvariationen.

natürlich – effektvoll – behaglich

Die flüssige Nahtlos-Tapete