Stein und Gartendesign
A 2301 Gross-Enzersdorf, Guntherstrasse 10

+43-(0)1- 774 62 62
+43-(0)1- 774 62 62 – 62
office@sgd.at
www.sgd.at

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09.00-17.00 Uhr

Unser Unternehmen wurde im Jahre 1992 gegründet und beschäftigt durchschnittlich 27 langjährige, qualifizierte Mitarbeiter.
Innovative Lösungen, Liebe zum Detail, fundiertes Fachwissen und handwerkliches Können tragen dazu bei, dass hochwertige Außenanlagen entstehen. Wir sind mit unseren Leistungen für zahlreiche private, öffentliche und gewerbliche Auftraggeber tätig und verfügen über das Potential, auch größere und anspruchsvollere Aufgaben gezielt und termingerecht durchzuführen.

Mit unserer Präsentation wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick über unser Sortiment sowie unsere Leistungen vermitteln. Die Fotos zeigen die beliebtesten Pflaster- und Mauersteine unserer Kunden. Außer den hier angeführten Natursteinen können Sie bei uns auch alle gängigen Betonsteine und Pflasterklinker kaufen, sowie eine Vielzahl weiterer Pflastersteine.

Bei Natursteinen gibt es beinahe unendlich viele Farben und Formen. Es besteht die Möglichkeit, Naturstein ganz individuell zu gestalten, sowohl von der Größe als auch von der Oberflächenbehandlung her. Der bekannteste Naturstein und zugleich der härteste ist Granit. Die Verlegung erfolgt je nach Anwendungsgebiet und Kundenwunsch gleichermaßen auf Sand oder auf Beton.

SANDSTEIN Flächen


Bodenplatten: SANDSTONE Oberfläche spaltrau. (Indischer Sandstein) Als Einfassung wurden SANDSTONE Ciottoli 19/6 cm verwendet.

Stufenanlage: SANDSTONE Trittplatten mit spaltrauer Oberfläche. Bodenplatten: SANDSTONE Oberfläche spaltrau. Als Einfassung wurden SANDSTONE Ciottoli 19/6 cm verwendet.

Flächenpflaster: aus Sandsteinbahnen und Kleinstein 4/6 cm ebenfalls aus Sandstein Verlegemuster: Die Bahnen sind im Läuferverband und der Kleinstein im Segmentbogen verlegt.

Terrassenbelag: REDSTONE mit spaltrauer Oberfläche. Mauerwerk und Einfassung aus Antikklinker. Stufenanlage aus Blockstufen.

Bodenplatten: SANDSTONE Oberfläche spaltrau. (Indischer Sandstein) Als Einfassung wurden SANDSTONE Ciottoli 19/6 cm verwendet.

PORPHYR Flächen


Bodenbelag: Kombination aus Südtiroler PORPHYR-Kleinstein und polygonalen Bodenplatten.

Material: Für den Halbkreis wurde Südtiroler PORPHYR-Kleinstein gewählt. Der Verbindungsweg besteht aus 20, 25 und 30 cm breiten PORPHYR-Bahnen.

Stufenanlage aus Südtiroler PORPHYR-Kleinstein und Leistensteinen.

GRANIT Flächen


Material: Gebrauchter „Alt Wiener Würfel“ (Granitstein). Verlegemuster: Läuferverband

Stufenanlage Tritt- und Setzstufen aus GRANIT PADANG. Oberfläche geflammt.

Material: ALT WIENER WÜRFEL


QUARZIT Flächen


Material: RAURISER Quarzitplatten in hell- und dunkelblau Oberfläche sägerau. Verlegemuster: Läuferverband mit Fries.

Bodenbelag: Rauriser Quarzitplatten Oberfläche: antik Farbe: weiß

Material: polygonale Quarzitplatten, gelb/weiß, aus Brasilien und dunkler Syenit- Kleinstein 6/8 cm.

KLINKER Flächen und Mauern


Material: Terca Pflasterklinker und Terca Rasensteine

Zaunmauerwerk und Zaunsäulen: Handformklinker antik. Format. ca. 20/10/5 cm.

GNEIS Flächen


Bodenplatten: Polygonale, spaltraue Gneisplatten aus dem Waldviertel.

Pools und Brunnen …


Bodenbelag: Kombination aus Antikklinker und BRADSTONE Antikbetonplatten. Pooleinfassung: BRADSTONE Betonplatten

Bodenplatten: REDSTONE Oberfläche spaltrau. Pooleinfassung: REDSTONE Oberfläche sandgestrahlt. Mauerwerk und Stufen: Handformklinker antik


TUFF Mauern und Stufen


Sämtliche Mauern und die komplette Stufenanlage wurden aus Tuffblöcken errichtet.

Innenhofgestaltung: Die Beeteinfassung wurde aus Tuffsteinblöcken hergestellt. Der gepflasterte Verbindungsweg aus RIALTA Betonsteinen wird seitlich von einer wassergebundenen Decke eingefasst.

SANDSTEIN Mauern


Natursteinmauer aus polygonalen Sandsteinblöcken. Wegbefestigung: Granitkleinstein 6/8 cm Verlegemuster: Segmentbogen

Die Stützmauer wurde aus St. Magarethner Sandsteinblöcken hergestellt. Die Betonstufen wurden mit BRADSTONE Betonplatten belegt.

KALKSTEIN Mauern


Kalksteinmauer aus HALLEINER Steinblöcken. Diese wurden trocken (ohne Zement) versetzt.

Mauerwerk und Stufenanlage: aus HALLEINER Kalksteinblöcken. Bodenplatten: GREYSTONE Sandsteinsteinplatten.

BETONSTEIN Flächen und Mauern

Kunstbetonsteine in verschiedenen Formen und Farben werden meist auf Splittbett mit Sandfugen verlegt, es ist allerdings auch möglich, auf Beton mit Zementmörtelfugen zu verlegen. Die Betonsteine gliedern sich in Verbundsteine, Betonplatten und Betonpflastersteine für die individuelle Gestaltung.


Flächenpflaster: Antikbetonstein „APPIA ANTICA“ gerumpelt. Farbe grau meliert. Stufen: zementgebunde Sankt Magarethner Sandsteinplatten

Hofplaster: „LA LINEA“ Betonpflastersteine.


Steinwände: aus TEGULA Antik Mauersteinen und Abdeckplatten (der Firma Weissenböck). Flächen und Stufenanlagen: aus RIALTA Antik Betonsteinen der Firma Weissenböck.

DEKORSTEINE


Dekorsteine und Findlinge sind in den unterschiedlichsten Farben und Formen lagernd.


Material: Travertinfindling (wird aufgrund seiner Oberfläche auch Mondgestein genannt)

LED LAMPEN – OUTDOOR

Eyeleds Outdoor
LED-Technologie mit Edelstahlgehäuse.
Lebensdauer: bis zu 100.000 Stunden.
Befahrbare Ausführung.


Technische Information

Ungebundene Bauweise (ohne Zement)

6 – 10 cm Pflasterstein mit Sandfuge

3 – 6 cm Splittbett

10 – 15 cm Grädertragschichte

20 – 60 cm Frostschutzschichte

 

Gebundene Bauweise (mit Zement)

6 – 10 cm Pflasterstein mit Mörtelfuge

3 – 6 cm Drainmörtelbett

10 – 15 cm Filterbeton (Einkornbeton)

20 – 60 cm Frostschutzschichte

Patentiertes Verfugungssystem mit SAMCO 88

Die Qualität einer Pflasterung ist oft auf den ersten Blick nicht sichtbar – jedoch langfristig bemerkbar und spürbar.
Unsere Verkehrswege sind immer stärker werdenden Anforderungen ausgesetzt. Insbesondere die steigende Verkehrsbelastung, verbunden mit den Einflüssen temperaturabhängiger Spannungen, intensiver Einsatz von Tausalzprodukten und von chemischen und mechanischen Reinigungsvorgängen, hinterlassen deutliche Spuren auch auf qualitativ hochwertig ausgeführten Pflasterarbeiten.
Um den ständig steigenden Anforderungen gerecht zu werden, haben wir ein neues System entwickelt, das gerade dort seine Stärke zeigt, wo es auf extreme Beanspruchung ankommt. Wo herkömmliche Verlegetechniken an ihre Grenzen stoßen, beginnt das Einsatzgebiet des Fugenvergußmörtels SAMCO 88. In Verbindung mit einem neu entwickelten, unkomplizierten Verlegesystem werden neue Maßstäbe in Bezug auf Belastbarkeit und Lebensdauer gesetzt.


Im Jahre 2006 wurde unser Betriebsgelände um eine moderne Lagerhalle erweitert.


Sämtliche Leistungen sind für Sie kostenlos bis zur Auftragserteilung:

Besuch bei Ihnen vor Ort
Aufnahme der herzustellenden Flächen
Mustergartenbesuch bei uns
Angebotslegung eventuell mit Skizze
(Sollten Sie eine exakte Planung wünschen, die die Form einer Skizze übersteigt, sind wir gerne bereit, gegen ein vorher festgelegtes Honarar, für Sie detailliert zu planen.)
Angebotsbesprechnung falls erforderlich
Die Ausführung erfolgt mit geschultem Personal

DharmeshGartenStein und Gartendesign A 2301 Gross-Enzersdorf, Guntherstrasse 10 +43-(0)1- 774 62 62 +43-(0)1- 774 62 62 - 62 office@sgd.at www.sgd.at Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09.00-17.00 Uhr Unser Unternehmen wurde im Jahre 1992 gegründet und beschäftigt durchschnittlich 27 langjährige, qualifizierte Mitarbeiter. Innovative Lösungen, Liebe zum Detail, fundiertes Fachwissen und handwerkliches Können tragen dazu bei, dass hochwertige...