Fest- und Feiertage

Gesetzliche Feiertage in Österreich: 1. Jänner (Neujahr), 6. Jänner (Heilige 3 Könige), Ostermontag, 1. Mai (Erster Mai, Staatsfeiertag), Christi Himmelfahrt, Pfingstmontag, Fronleichnam, 15. August (Mariä Himmelfahrt), 26. Oktober (Nationalfeiertag), 1.…
Zum Artikel

Gründonnerstag

Gründonnerstag (auch Hoher Donnerstag) ist seit dem 12. Jahrhundert die volkstümliche Bezeichnung für den Tag, an dem nach christlicher Überlieferung das letzte Abendmahl stattgefunden hat und Jesus von Nazareth den…
Zum Artikel

Der 1. Mai

Bild links: Titelseite der Festschrift zum 1. Mai 1894 © Copyright by Verlag Christian Brandstätter, Wien. Kampf- und Feiertag der internationalen Arbeiterbewegung, der an die Bewegung für den Achtstundentag in…
Zum Artikel

Fronleichnam

am zweiten Donnerstag nach Pfingsten Das Fronleichnamsfest, kurz: Fronleichnam (von althochdeutsch: fron Herr, liknam Leib; kirchenlat.: corpus christi), offiziell „Hochfest des Leibes und Blutes Christi“, landschaftlich Prangertag, Blutstag, bezeichnet ein…
Zum Artikel

Muttertag

zweiter Sonntag im Mai Der Muttertag, zweiter Sonntag im Mai, ist ein Feiertag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. Er hat sich seit dem 20. Jahrhundert in der westlichen…
Zum Artikel

Pfingsten

Fünfzig Tage nach Ostern Jahr Ostersonntag Himmelfahrt Pfingstsonntag 2012 8. April 17. Mai 27. Mai 2013 31. März 9. Mai 19. Mai 2014 20. April 29. Mai 8. Juni Ostern…
Zum Artikel

Vatertag

zweiter Sonntag im Juni (Österreich) In Österreich versteht man unter dem Vatertag den 2. Sonntag im Juni, der dort nicht in Form von "Herrenpartien" begangen wird, sondern analog zum Muttertag…
Zum Artikel