Einkaufscenter in Wien

Das Stadion Center

Das Stadion Center, Wiens modernstes Einkaufszentrum beim Ernst Happel Stadion, ist bei Besuchern und Kunden wegen seines umfangreichen Branchen-Mixes, den zahlreichen Services und seiner ansprechenden Architektur beliebt.

„Das Stadion Center hat sich binnen kürzester Zeit als beliebtes Einkaufszentrum in Wien etabliert und punktet mit Sauberkeit, Kundenfreundlichkeit und einem ansprechenden Gesamteindruck“,
freut sich Center-Leiterin Katharina Kammerer.

A 1020 Wien, Olympiaplatz 2

0800/20 80 02

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 9.00-20.00 Uhr
Sa.: 9.00-18.00 Uhr

Hard Facts Stadion Center:

27.000 m² Geschäftsfläche
7.000 m² Bürofläche
70 Shops + 1 Kinderbetreuung
880 Parkplätze, 3 Stunden Gratisparken
Besucherfrequenz pro Tag: 11.500 Personen

Extra-Services im Stadion Center sorgen für
Shoppen ohne Stress

Viele zusätzliche Dienstleistungsangebote sorgen dafür, dass das Einkaufen im Stadion Center ein Shoppen ohne Stress ist:

Ankunft im Stadion Center

3 Stunden Gratisparken auf 880 Parkplätzen
XXL-Parkplätze für Familien
gut beleuchtete und mit Kameras überwachte Tiefgaragen
Waschstraße mit Service in der Garage
kostenlose Schließfächer für Mäntel, Taschen und Einkäufe
kostenlose, verschließbare E-Bike Ladestationen

Wohlfühlen im Stadion Center

Lounge-Zone mit Grünpflanzen und bequemen Sitzgelegenheiten
Plasma-Bildschirme mit aktuellen Infos & LED-Lichtstimmungen
übersichtliches Orientierungs- und Leitsystem
gratis WLAN
Info-Point für alle Fragen

Einkaufen mit Kindern

300 m² Kinderwelt für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren
stundenweise, individuelle und altersgerechte Betreuung (nur € 2,-/Stunde)
Abenteuer-Klettertouren im 12 Meter hohen Funpark
Lese- und Kuschelecke
Special: Kinder-Geburtstagsfeier
kindergerechte Toiletten sowie Wickel- und Stillraum

Gratis ausleihen

Buggies
Kinderautos
Märchen-mp3-Player
Rollstuhl

Sicher und barrierefrei shoppen

170 Überwachungskameras, überdurchschnittlich viel Sicherheitspersonal
Rampen statt Stiegen, großzügige Liftkabinen
akustische Stockwerkansage, akustische und visuelle Info-Signale
automatische Karussell-Türen mit Slow-Motion-Knopf
behindertengerechte Parkplätze und WC-Anlagen

News vom Stadion Center

auf der Homepage www.stadioncenter.at
auf der facebook Fanpage www.facebook.com/stadioncenter
Kundenmagazin Alles Shopping vier mal jährlich
Newsletter: Neuigkeiten, Angebote und Event-Tipps per E-Mail

Viele neue Marken, attraktiver Branchen-Mix

Herzstück des Stadion Center sind die rund 70 Shops und Lokale mit ihrem umfassenden und ausgewogenen Angebot. Viele Marken sind zum ersten Mal in der Leopoldstadt vertreten, einige sind mit ihren Filialen im Stadion Center sogar erstmals in Wien.
Alle wichtigen Sektoren sind durch repräsentative Marken ihrer Branche vertreten: Merkur im Lebensmittelbereich, Intersport XL im Sportbereich, C&A, New Yorker und Adler Moden im Textilbereich, Müller und dm im Drogeriebereich sowie Libro bei Buch und Papier.
Viele von ihnen sind durch das Stadion Center zum ersten Mal in der Leopoldstadt vertreten: Merkur Intersport XL, Adler, C&A, Orsay, New Yorker, Pimkie, Vero Moda, Geox, Deichmann, Vögele oder Bonita.
Besonders stolz ist man im Stadion Center darauf, dass einige internationale Ketten ihre ersten Filialen in Wien im neuen Stadion Center eröffnet haben wie Forever 18, mister*lady, Gina Laura oder engbers.
Das Stadion Center fühlt sich insbesondere auch der Nahversorgung verpflichtet. Viele der Shops erfüllen die Ansprüche des täglichen Einkaufs wie die Apotheke im Stadion Center, Tabak Trafik oder Schlüsseldienst, sowie der MERKUR Verbrauchermarkt mit eigenem Restaurant.
Insgesamt verfügt das Stadion Center über Geschäftsflächen von insgesamt 27.000 m². Damit ist es nach Branchen-Regeln ein „richtiges“ Einkaufszentrum (über 20.000 m²), jedoch kein Mega-Einkaufszentrum. Rund 2.000 m² davon sind Gastronomieflächen, mit zahlreichen Lokalen vom Kaffeehaus bis zum Running Sushi-Restaurant.

Shopping-Wahrzeichen
durch weltweit einzigartigen Eisfall

Das Stadion Center ist Wiens einzigartigstes Shopping-Wahrzeichen, dafür bürgt der weltweit einzigartige Eisfall im Inneren des Centers. Die 23 Meter hohe von innen beleuchtete Installation, durch die die Aufzüge zwischen den Stockwerken des Centers auf und ab fahren, besteht aus 2.300 Eisblöcken. Sie ist eine Entwicklung des Mediendramaturgen Dr. Christian Mikunda und des Mall-Designers Jürgen Hassler.

Auch bei der Außen-Gestaltung hebt sich das Stadion Center von der üblichen Architektur ab. Der Fassaden-Entwurf der Architektin Regina Freimüller-Söllinger hat als zentrale Idee das Spiel mit dem Licht. Tausende LED-Elemente schaffen ein 80 Meter langes und 11 Meter hohes Medienband, das in Österreich zum ersten Mal eingesetzt wird. Es fungiert als Werbe- und Kommunikationsfläche. Außerdem kann die Fassade zum Anlass passend in unterschiedliche Lichtstimmungen versetzt werden.

3 Stunden Gratisparken auf 880 Parkplätzen
Damit die Kunden im Stadion Center in Ruhe einkaufen können, stehen ihnen die Parkplätze im Haus 3 Stunden gratis zur Verfügung. Das Stadion Center verfügt über insgesamt 880 Parkplätze auf zwei Parkebenen – eine im Untergeschoss und eine auf dem Dach des Centers.

Neben den 880 Parkplätzen sorgt auch ein durchdachtes Verkehrskonzept rund um das Stadion Center für die leichte Erreichbarkeit mit privaten Verkehrsmitteln ohne zusätzliche Belastung für die Bewohner im Stadion-Viertel. Die direkte Autozufahrt zum Center vom Handelskai erfolgt über den Marathonweg hinter dem Rad-Stadion.

Die Lage direkt an der U2 bedeutet für das Stadion Center einen weiteren Standortvorteil. Mit der U2-Station „Stadion“ verfügt das Center seit Mai 2008 de facto über eine eigene U-Bahnstation und damit die bestmögliche Anbindung an den öffentlichen Verkehr. Vom Ausgang der U-Bahn-Station sind es nur wenige Meter zum Stadion Center.

96.000 Leopoldstädter haben ein Einkaufszentrum
Das Stadion Center ist ein innerstädtisches Einkaufszentrum im besten Sinn. Es hilft, die Kaufkraft, die bisher aus der Leopoldstadt abgeflossen ist, im Bezirk zu halten. Und es verbessert schlagartig die Nahversorgung im Bezirk. Die 13.000 Bewohner in der unmittelbaren Umgebung des Centers haben nun in Gehweite Geschäfte wie Trafik, Schuster und Schlüsseldienst, Drogeriemärkte sowie einen hochwertigen MERKUR-Verbrauchermarkt. Das Stadion Center sieht sich keineswegs als Konkurrent für die traditionellen Einkaufsstraßen im Bezirk. Es versteht sich vielmehr nach Prater- und Taborstraße als die dritte Einkaufsstraße der Wiener Leopoldstadt. Mit einem gemeinsamen Verein versuchen alle drei den 2. Bezirk als Wirtschafts- und Einkaufsstandort zusätzlich zu beleben. Mit seinen 70 Shops und vielen weiteren Einrichtungen wie Gastronomie oder Büros ist das Stadion Center ein wichtiger Wirtschaftsfaktor nicht nur für die Leopoldstadt, sondern für ganz Wien. 1.000 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen.

DharmeshShoppingEinkaufscenter in Wien Das Stadion Center Das Stadion Center, Wiens modernstes Einkaufszentrum beim Ernst Happel Stadion, ist bei Besuchern und Kunden wegen seines umfangreichen Branchen-Mixes, den zahlreichen Services und seiner ansprechenden Architektur beliebt. „Das Stadion Center hat sich binnen kürzester Zeit als beliebtes Einkaufszentrum in Wien etabliert und punktet mit Sauberkeit, Kundenfreundlichkeit...