LOS Wien 7, Zieglergasse 3

LOS Wien 10, Keplergasse 14

LOS Wien 21, Am Spitz 7/8

LOS Wien 23, Ant.Baumg.Str. 125/2/101

Legasthenie

Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)
Kinder und Jugendliche mit LRS oder Legasthenie können mit der richtigen Methode erfolgreich lesen und schreiben lernen!

Probleme mit dem Lesen und Schreiben
sind weit verbreitet

Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen hat Probleme beim Lesen und Schreiben, bis hin zur LRS / Legasthenie. Oft bleiben sie nicht nur im Fach Deutsch hinter ihren Möglichkeiten zurück. Sie haben auch immer größere Mühe, dem Unterricht in anderen Fächern zu folgen. Kein Wunder, können sie – zum Beispiel in Mathematik – Aufgabentexte doch nur deutlich langsamer als ihre Mitschüler entziffern. Viele der betroffenen Schüler üben und üben zuhause stundenlang mit ihren Eltern oder einem Nachhilfelehrer – oft ohne Erfolg.

Dabei kann, rechtzeitig erkannt, im LOS viel getan werden, bevor aus der schulischen eine familiäre Belastung wird.

Was versteht man unter LRS und Legasthenie?
Probleme beim Lesen und Schreiben haben nichts mit der Intelligenz zu tun. Viele „Legastheniker“ sind normal oder überdurchschnittlich begabt. Legasthenie ist somit eine spezielle Schwäche im Erlernen des Lesens und des Rechtschreibens. Dabei gibt es fließende Übergänge von schweren Störungen bis hin zum normalen Schriftspracherwerb. Probleme beim Lesen und Schreiben sind daher schlicht noch nicht gemachte Lernschritte.

Diagnose und Förderung müssen daher auf Erkenntnissen über den Verlauf des üblichen Schriftspracherwerbs bei einem Kind beruhen.

Auf diese Warnsignale sollten Sie achten

* Haben Sie den Eindruck, Ihr Kind kann sich nicht richtig konzentrieren?
* Sträubt es sich, zu lesen und/oder zu schreiben?
* Ist seine Schrift unleserlich?
* Hat es schlechte Noten in Deutsch?
* Sind die Noten Ihres Kindes in anderen Fächern eher schlecht?
* Ist die Fehlerzahl in Aufgaben, Diktaten oder Arbeiten hoch?
* Liest Ihr Kind Texte nur stockend?
* Oder versteht es das Gelesene nicht richtig?

Was können Sie tun?

Eltern, die auch nur eines dieser Anzeichen bei ihrem Kind beobachten, sollten handeln. Lassen Sie die Rechtschreibleistung Ihres Kindes umgehend mit einem wissenschaftlich standardisierten Testverfahren überprüfen. Test und Beratung sind im LOS übrigens kostenlos.

LOS: Hilfe bei LRS und Legasthenie –
mit Methode zum Erfolg

Die LOS, die Lehrinstitute für Orthographie und Sprachkompetenz, sind DER Spezialist bei Problemen beim Lesen und Schreiben bis hin zur LRS und Legasthenie – und das seit rund 30 Jahren!

Bei Problemen beim Lesen und Rechtschreiben handelt es sich um eine ganz spezielle Problematik, die nach einer ganz speziellen Lösung verlangt. Im LOS erfahren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die intensive und individuelle Förderung, die sie benötigen, um ihre Fähigkeiten ungehindert zu entwickeln – denn im Gegensatz zur Nachhilfe oder psychologischer Betreuung sind wir auf die Behebung von Lese- und Rechtschreibproblemen spezialisiert.

Das LOS hilft auch Ihrem Kind

Mit der wissenschaftlich fundierten LOS-Methode helfen wir jedes Jahr rund 20 000 Schülern, ihre Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben und die damit verbundenen schulischen Probleme erfolgreich hinter sich zu lassen. Auf diese Leistung sind wir stolz – und wollen sie auch Ihrem Kind zugutekommen lassen.

LOS: Wissenschaftlich begleitet zur dauerhaft besseren Note in Deutsch und Englisch
Sie haben den Verdacht, dass Ihr Kind ernst zu nehmende Probleme
mit dem Lesen und Schreiben hat?

Machen Sie sich Sorgen um die schulische Entwicklung Ihres Kindes?

Vermuten Sie, dass Ihr Kind eine Rechtschreibschwäche oder Legasthenie hat?

Hätten Sie gerne mehr Informationen darüber?

Damit Ihr Kind seine Möglichkeiten in Schule und Beruf voll ausschöpfen kann, nutzen Sie diese Chance und lassen Sie sich jetzt in Ihrem LOS umfassend beraten. Zur kompetenten Beratung gehört für uns auch ein wissenschaftlich anerkannter Test, mit dessen Hilfe wir im LOS exakt feststellen können, wo genau die Schwierigkeiten Ihres Kindes beim Erwerb der Schriftsprache liegen – der erste Schritt auf dem Weg zur Überwindung der Probleme.

Wenn Sie Fragen haben oder Ihr Kind kostenlos testen lassen möchten, kontaktieren Sie uns gerne!

LOS – immer in Ihrer Nähe

Standorte:

LOS Neubau
Mag. Martina Puschenreiter

A 1070 Wien,
Zieglergasse 3/1
(U3)

+43-(0)1- 789 10 00
+43-(0)1- 522 19 91
Wien7@losdirekt.at

www.los.at/Neubau

LOS Alt-Erlaa
Nikola Truxa und Mag. Ute Gollent
A 1230 Wien,
Anton Baumgartner Straße 125/2/101
(S-Bahn)

+43-(0)1-865 23 50
Wien23@losdirekt.at

www.los.at/Alt-Erlaa

DharmeshJugendLOS Wien 7, Zieglergasse 3 LOS Wien 10, Keplergasse 14 LOS Wien 21, Am Spitz 7/8 LOS Wien 23, Ant.Baumg.Str. 125/2/101 Legasthenie Lese-Rechtschreibschwäche (LRS) Kinder und Jugendliche mit LRS oder Legasthenie können mit der richtigen Methode erfolgreich lesen und schreiben lernen! Probleme mit dem Lesen und Schreiben sind weit verbreitet Rund ein Viertel aller Kinder und Jugendlichen...