t-on – Cebul KEG
A 1060 Wien, Linke Wienzeile 40

+43-(0)1- 587 54 64
office@t-on.at

Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung flexibel möglich

Eine Plattform für Musik und Kommunikation.
Das t-on ist eine Kombination aus 6 voll ausgestatteten Proberäumen und einem Tonstudio. Es bietet eine Plattform für Musik und Kommunikation. Hier kannst Du nicht nur proben und aufnehmen, sondern auch andere Musiker kennenlernen, Erfahrungen und Ideen austauschen. Die verkehrsgünstige Lage und der angrenzende Naschmarkt sorgen dafür, dass immer etwas los ist. In dieser Gegend konzentriert sich die Kultur- und Kreativszene der Stadt. Die Nationalitäten und Stile der Musiker, die man hier trifft, sind sehr abwechslungsreich.

Die Geschichte.

Das t-on wurde bereits 1997 gegründet. Im Laufe der Zeit hat es sich zum Musikertreff etabliert und ist mittlerweile jedem, der in Wien etwas mit Musik zu tun hat, ein Begriff. Im Jänner 2002 wurde das t-on neu übernommen, renoviert und komplett neu ausgestattet – mit neuen Schlagzeugen, Verstärkern, Gesangsanlagen, etc. Es entstand ein zusätzlicher Raum und ein neues Tonstudio!

Die Proberäume.

Die Proberäume im t-on funktionieren nach dem „plug ’n‘ play“ Prinzip. Das heisst, Du kommst mit Deinem Instrument, steckst Dich an und spielst. Selbstverständlich kannst Du Dir Instrumente auch hier ausborgen.
Bei insgesamt 370m², 2 Ebenen, 3 Aufenthaltsräumen, 6 Proberäumen, 6 Drumsets, 6 Bassverstärkern, ca. 20 unterschiedlichen Gitarrenverstärkern, 2 Klavieren, Keyboards, so vielen Mikrofonen wie Du brauchst und jede Menge anderem Equipment ist sicher für alle das Passende dabei. Die Raum-in-Raum-Konstruktionen sind absolut schalldicht, akustisch getuned und gut belüftet.

Ob Jazztrio, Rockpartie oder Bigband, die zwischen 22m² und 30m² großen Räume bieten Platz für jeden und die Möglichkeit, Dir Deine Probe auf CD, MD oder MC aufzunehmen.


Du kannst die Proberäume jeden Tag (auch Sonn- und Feiertag) zwischen 11 und 24 Uhr stundenweise mieten. Einfach anrufen, oder vorbeikommen und reservieren!

Proberäume – Raum 1

Raum 1 ist der kleinste Proberaum im t-on. Nicht nur von der Raumgröße her, sondern auch von der Wattleistung der Ausstattung. Das mag allerdings nicht bedeuten, dass er in Sachen Qualität den anderen Räumen nachstehen würde – ganz im Gegenteil – er genießt große Beliebtheit bei Jazz, Unplugged und anderen Projekten, wo die Wattzahl eine nicht so große Rolle spielt.

Proberäume – Raum 2

Raum 2 ist mit 30m² der größte. Ausgestattet mit drei mächtigen Gitarrenverstärkern und einem massiven Bassamp ist er mit Sicherheit für saitenbetonte Musik geeignet. Und gerade wegen seiner räumlichen Größe ist er auch bei Bigbands mit bis zu 14 Musikern oder Trommelgruppen bzw. Kursen sehr gefragt.

Proberäume – Raum 3

Raum 3 hat sich im Laufe der Jahre zum Klassiker entwickelt: Für eingefleischte Rockmusiker sind seine 2 Marshalls und ein Warp 7 das Höchste der Gefühle. Wegen seiner nahezu quadratischen Raumform bietet Raum 3 eine sehr kompakte und definierte Akustik!

Proberäume – Raum 4


Raum 4 hat einen großen Vorteil gegenüber allen anderen Räumen: Um ihn zu erreichen, sind keine Stufen zu bewältigen. Deswegen ist er gerade bei Bands mit großen Instrumenten, wie Kontrabass oder Vibraphon, sehr beliebt. Zusätzlich mit einem Piano ausgestattet, bietet er sich für Jazz- oder Bigband- Projekte an, kann aber gitarrenmäßig durchaus auch den Ansprüchen von Rockmusikern gerecht werden.
!!! KLIMATISIERT !!!

Proberäume – Raum 5

Raum 5 ist der zweite Aufnahmeraum des Studios und befindet sich demnach auch im Studiobereich. Ein absoluter Allrounder. Die hervorragende Akustik, vereinbart wuchtigen Gitarrensound ebenso wie zarte jazzige Klänge. Der eigene Aufenthaltsraum im Studiobereich bietet exklusive Ruhe für kreative Pausen.

Proberäume – Raum 6

Raum 6 ist der Aufnahmeraum des Studios. Massiver Echtholzboden und ausgeklügelte akustische Raumelemente bewirken perfekten Klang. Hochwertiges Equipment, ein zusätzliches Wendl&Jung Piano und Congas bieten eine hervorragende Spielwiese für kreative Köpfe. Mit den Digitalen Verstärkern hat man eine unfassbare Menge an Sounds, durch die sich ungeahnte Möglichkeiten ergeben.

Die Proberäume.

Neben den Proberäumen bietet das t-on auch ein modernes Aufnahmestudio mit digitaler und analoger Oberfläche. Eine 48 Kanal Inlinekonsole bedient bis zu 104 Spuren paralell. Das HD System recordet 48 Spuren auf 96KHz/24Bit latentenzfrei!


Das Tonstudio, unter der Leitung von Peter Cebul, ergibt eine perfekte Kombination aus modernster Technik und jahrelanger Erfahrung mit nationalen und internationalen Produktionen. Bei aller Professionalität stehen aber gute Atmosphäre und die Freude an der Arbeit im Vordergrund. Das Studio deckt von der Komposition bis zum Mastering, sowie die gesamte Bandbreite der Film- und Werbemusikproduktionen alles ab.

Das Studioequipment.

Mixer:
AMEK MEDIA 51 Surround-Mischpult mit Joystick, NEVE Pre-Amps + NEVE EQs, Supertrue Automatisation, Virtual Dynamics, Total Recall
Recording:
3x Soundscape SS32
48x Apogee In and Out
Studer A80 Masterrecorder
Sony PCM 2500, Tascam CDR 5000
Monitoring:
PMC MB2 + Bryston, Genelec 1031,
Yamaha NS 10, Auratones
Outboard:
API, Urei, Summit, Manley, Focusrite, Ridefarm, Sony, Lexicon, Quantec, Eventide, AMS, TC Electronics + eine erlesene Mikrofonsammlung!
Instrumente:
Wurlizer, Roland Jupiter 8, Kurzweil 2500XL, Yamaha SY 77, Technics 1210-er, Yamaha Recording Custom Drums, Fender, Marshall, Warwick, Hartke, u.v.m.

Die Referenzen.

Nick Cave & The Bad Seeds, Saxon, Flying Pickets, Austria 3, R. Fendrich, W. Ambros, G. Danzer, V.S.O.P., C. Kolonovits, H. Theessink, Viktor Gernot, Schönheitsfehler, Total Chaos, Supercity Soundsystem, Boombap, Thai Stylee, Mr. Will, P. Gulda, R. Opratko, Karandilla, Paint, Ensemble Afghan, Mystery Park, Wedding Anniversary, ORF, ATV, DORO, ARD, RTL, BR, BBC,…

DharmeshMusikt-on - Cebul KEG A 1060 Wien, Linke Wienzeile 40 +43-(0)1- 587 54 64 office@t-on.at Öffnungszeiten: nach Vereinbarung flexibel möglich Eine Plattform für Musik und Kommunikation. Das t-on ist eine Kombination aus 6 voll ausgestatteten Proberäumen und einem Tonstudio. Es bietet eine Plattform für Musik und Kommunikation. Hier kannst Du nicht nur proben und aufnehmen, sondern...