Alexander Girardi

* 5. 12. 1850 Graz (Stmk.), † 20. 4. 1918 Wien, Schauspieler. Ab 1871 am Wr. Strampfer-Theater (mit J.Gallmeyer); 1874-96 am Theater an der Wien, wo er seine größten Erfolge als 1. Jugendlicher und Gesangskomiker feierte. 1896/97 am Carltheater, 1898-1900 Charakterdarsteller am Dt. Volkstheater; Gastspiele am Theater in der Josefstadt, am Raimund-, Johann-Strauß- und Stadttheater in Wien, aber auch in Berlin, Hamburg und Dresden;
2 Monate vor seinem Tod Debüt am Wr. Burgtheater als Fortunatus Wurzel in „Der Bauer als Millionär“ von F. Raimund; Charakterdarsteller von Raimunds Gestalten (Valentin) und Komiker in Operetten von J. Strauß, K. Millöcker, E. Eysler und F. Lehár; Filmtätigkeit (u. a. „Der Millionenonkel“, 1913).

DharmeshMusikAlexander Girardi * 5. 12. 1850 Graz (Stmk.), † 20. 4. 1918 Wien, Schauspieler. Ab 1871 am Wr. Strampfer-Theater (mit J.Gallmeyer); 1874-96 am Theater an der Wien, wo er seine größten Erfolge als 1. Jugendlicher und Gesangskomiker feierte. 1896/97 am Carltheater, 1898-1900 Charakterdarsteller am Dt. Volkstheater; Gastspiele am Theater in...