Anlässlich der Wiedereröffnung der Kunstkammer Wien im Kunst­historischen Museum am 1. März 2013 erscheint ein Kinderbuch zu dieser einzigartigen Sammlung.

Reichtum, Fülle und fantastische Vielfalt der habsburgischen Kunst- und Wunderkammern spiegeln sich in diesem üppig mit Fotos und Zeichnungen bebilderten und nach Themen gegliederten Kinderbuch: Exotika und Naturalien, Tapisserien und wissenschaftliche Instrumente, Elfenbein und Gold – dies wird lebendig und spannend erklärt und dokumentiert. Wie eine Bronzestatue gegossen wird oder wie ein Automat funktioniert, erfährt man ebenso wie warum das Horn eines Einhornes so viel wertvoller war als Gold.

Kleine Rätsel und Spiele regen zum Raten und Mitmachen an. Fotos, Zeichnungen und Text laden in 18 Kapiteln zum Schauen und Staunen, Lesen und Lernen ein.
Sabine Haag, Herausgeber
Sabine Haag, Dr., geboren in Bregenz, Direktorin der Kunstkammer und der Weltlichen und Geistlichen Schatzkammer, leitet seit 2009 als Generaldirektorin das KHM in Wien.

auszugsweise aus
Pfeffer im Dach
und worüber der Kaiser noch staunte
Die Kunstkammer Wien für junge Besucher
Sabine Haag (Hg.)

Spezifikationen:
Format 21 × 26 cm
112 Seiten, ca. 100 Abbildungen
Hardcover

DharmeshKunstAnlässlich der Wiedereröffnung der Kunstkammer Wien im Kunst­historischen Museum am 1. März 2013 erscheint ein Kinderbuch zu dieser einzigartigen Sammlung. Reichtum, Fülle und fantastische Vielfalt der habsburgischen Kunst- und Wunderkammern spiegeln sich in diesem üppig mit Fotos und Zeichnungen bebilderten und nach Themen gegliederten Kinderbuch: Exotika und Naturalien, Tapisserien und...